03.12.2018 08:32 |

Zweiter Vorfall

Weihnachtsbeleuchtung am Gemeindeamt zerstört

In der Nacht auf Montag zerstörten unbekannte Täter die Weihnachtsbeleuchtung des Gemeindeamtes und die Beleuchtung in Globasnitz. Vor zwei Jahren ereignete sich der selbe Vorfall. Die Gemeinde ist verärgert.   

„Schon vor zwei Jahren wurde unsere Weihnachtsbeleuchtung in kleinste Teile zerschnitten und demoliert. Der Schaden betrug bis zu 500 Euro“, ist Claudia Wutte vom Meldeamt in Globasnitz verärgert. Und auch Montagfrüh erstrahlte das Gemeindeamt und der geschmückte Christbaum nicht mehr. Die Unbekannten haben wieder zugeschlagen. „Das ist ein schlechter Scherz. Die Vandalen haben die Lichterketten einfach durchgeschnitten. Und noch dazu entwendeten die Diebe noch einige Lampen vom Weihnachtsschmuck“, so Wutte. 

Die Gemeinde bittet um Hinweise. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International
Primera Division
Wöbers Ex-Klub Sevilla ist neuer Tabellenführer!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter