18.11.2018 14:07 |

Slalom von Levi

Traum-Auftakt! Hirscher siegt auch als Jung-Papa

Marcel Hirscher lässt Österreich jubeln: Unser Ski-Star hat sein erstes Rennen als Jung-Papa gewonnen! Der Salzburger siegte am Sonntag beim Slalom von Levi mit 0,09 Sekunden Vorsprung vor seinem norwegischen Dauerrivalen Henrik Kristoffersen und dem Schweden Andre Myhrer (+1,41). Zweitbester Österreicher wurde Michael Matt auf Rang sieben (1,58).

„Die Vorbereitungen in den letzten beiden Jahren waren sehr speziell - die heuer wieder unter anderen Umständen. Aber es ist sehr schön zu sehen, dass es auch funktioniert“, jubelte Hirscher über seinen 59. Karriere-Sieg im Weltcup und den 28. im Slalom. 

Knapp hinter ihm landete Kristoffersen. Der Norweger musste sich dem Österreicher hauchdünn geschlagen geben. Eines ist aber sicher: Mit ihm ist auch in der neuen Saison wieder zu rechnen.

Myhrer war für viele vor dem Rennen ein heißer Siegertipp - auch für Ex-Ski-Ass Anja Pärson (Tweet unten). Am Ende katapultierte er sich mit einem starken zweiten Lauf noch auf Rang drei.

Feller: „Schnellsten wieder vorne“
Ein paar Plätze dahinter folgt ein Österreicher-Paket. Michael Matt wurde Siebenter. Platz acht hieß es am Ende für Christian Hirschbühl, der nach vier Ausfällen zum Ende der vergangenen Saison wieder anschreiben konnte. Er lag direkt vor Manuel Feller und Marco Schwarz, die beide im zweiten Durchgang zurückfielen. „Es war kein einfaches Rennen - aber die Schnellsten sind wieder vorne“, stellt Feller klar. Hirscher freute sich über das starke Mannschaftsergebnis: „Ein Fehler weniger und es steht noch ein Österreicher mit am Podium.“

Strolz punktet erstmals
Freude herrscht bei Johannes Strolz. Der EC-Gesamtsieger darf jubeln - er macht erstmals im Slalom Weltcup-Punkte. „Ich denke, dass heute alles gut zusammengepasst hat“, so Strolz, der 15. wurde. Marc Digruber landete an der 19. Stelle.

Hier der Endstand:

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten