In Mitterding:

Schwerer Pkw-Unfall bei Überholmanöver

Gleichzeitig wollten eine 70-Jährige aus Obernberg und ein 45-Jähriger aus St. Georgen in Mitterding einen Traktor überholen, dabei kam es zum Zusammenstoß. Der 45-Jährige prallte gegen den Traktorreifen, geriet ins Schleudern und landete schlussendlich auf dem Dach. Er kam verletzt ins Spital nach Ried.

Am Montag gegen 17 Uhr fuhr ein 44-Jähriger aus Mörschwang mit seinem Traktor und zwei Anhängern, die mit Rüben beladen waren, auf der L512 von Mitterding kommend in Richtung Reichersberg. Unmittelbar hinter ihm fuhr eine 70-Jährige aus Obernberg. Ein 45-Jähriger aus St. Georgen lenkte seinen Pkw hinter den beiden Fahrzeugen ebenfalls auf der L512 in Richtung Reichersberg.

Überholmanöver gescheitert
Nachdem bereits mehrere Fahrzeuge den Pkw der 70-Jährigen und den Traktor samt Anhängern überholt hatten, setzte der 45-Jährige ebenfalls zum Überholen an. Zum selben Zeitpunkt wollte die Pensionistin den Traktor überholen und übersah den Pkw des 45-Jährigen. Dieser lenkte seinen Pkw weiter nach links und kam vermutlich auf das Bankett. Dabei kam er ins Schleudern und prallte seitlich an den linken Hinterreifen des Traktors.

Verletzt ins Krankenhaus
Durch den Aufprall wurde der Pkw des 45-Jährigen nach links über die Fahrbahn geschleudert und kam neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Der 45-Jährige wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen