18.10.2018 17:00 |

Vom Leser inspiriert

Rezept der Woche: Süßer Spinatkuchen

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der „Krone“-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Spinatkuchen von Margarete Stadler.

Zutaten: 5 Eier, 1 1 /2 Becher Zucker, 1 Becher Öl, 2 Pkg. Vanillezucker, 2 Becher Mehl, 1 Pkg. Backpulver, 22 1 /2 dag Cremespinat, 2 Becher Schlagobers, 1 Pkg. Qimiq Vanille (der Schlagobersbecher ist das Maß).

Zubereitung: Eier trennen. Dotter mit Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker und Öl schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterheben. Cremespinat einrühren. Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (40 x 28 cm) streichen und bei Mittelhitze backen. Nadelprobe machen. Ausgekühlt den Rand begradigen und diese Kuchenteile zerbröseln. Für die Creme Schlagobers und Qimiq aufschlagen und mit Vanillezucker vermengen. Kuchen mit Creme bestreichen und Kuchenbrösel darüber streuen.

 krone.at
krone.at

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter