Fr, 16. November 2018

Krimi in St. Pölten

17.10.2018 07:57

U-21-Triumph: „Wir haben viel Moral gezeigt“

U21 steht dank gestrigem 3:2-Heimsieg im Entscheidungsspiel gegen Russland im EM-Play-off Joker Jakupovic traf entscheidend Teamchef Gregoritsch schwärmte: „Das war ein Riesenerfolg!“ 

Alle wollten ihn umarmen. Teamchef Gregoritsch sowieso. Der hatte Jakupovic ja eingewechselt. Und der Stürmer fixierte in der 75. Minute prompt Österreichs 3:2-Heimsieg gegen Russland, so Platz zwei in der Quali-Gruppe und das Play-off. „Wichtig waren die drei Punkte“, fand der Empoli-Legionär. „Ich habe vor dem Tor immer ein gutes Gefühl - und gezeigt, dass ich nicht auf Abruf sein sollte.“ 

Gregoritsch meinte über Jakupovic: „Ich wusste, dass der Arnel trifft. Er hat gut trainiert. Generell war’s ein Riesenerfolg, hat die Mannschaft sehr viel Moral gezeigt.“ Und sich mit dem Play-off belohnt, in dem Portugal, Polen oder Griechenland wartet. ÖFB-Sportchef Schöttel (im Bild): „Wir rechnen uns 50:50-Chancen auf die EM aus.“ Zum Spiel: Die A-Team-Verstärkungen Wöber und Laimer   kamen in St. Pölten genauso neu in die Startelf  wie Christoph Baumgartner. Der traf schon nach einer Minute die Stange.  Dann hatte Grbic den nächsten Sitzer.

Den 1000 Fans - laut Schöttel „wenige und deshalb nicht zu verstehen“ - gefiel’s. Noch mehr, als Grbic in Minute 13 zur 1:0-Führung einköpfelte. Sah gut aus. Hätte nicht sofort Chalov den Ausgleich hergestellt. Jener Stürmer, der in Russlands Liga mit sieben Toren die Schützenliste anführt und mit ZSKA-Moskau-Klubkollege Akhmetov immer mehr glänzte.

Goldenes Händchen
Geglänzt hat auch Wolf: Er düpierte in Minute 48 die Gäste-Abwehr, traf zur 2:1-Führung in die lange Ecke. Aber wieder, diesmal vier Minuten später, gab’s durch Chalov den Ausgleich. Gregoritsch verstärkte mit Horvath die Offensive, brachte auch Jakupovic. Was folgte, ist bekannt.

Christian Mayerhofer, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
ÖFB-Team unter Lupe
Schlager und Lindner ragten heraus - die Noten!
Fußball International
Stimmen nach dem Spiel
Nationalteam: Zweite Halbzeit war eindeutig besser
Fußball International
Gruppensieg möglich
Siegestor in Minute 93! Kroatien schlägt Spanien
Fußball International
3:0-Testspielsieg
Starke Deutsche lassen Russland keine Chance
Fußball International
Test in Dublin
Österreich-Gegner Nordirland holt 0:0 gegen Irland
Fußball International
0:0 gegen Bosnien
Ausgeträumt! Österreich für Gruppensieg zu harmlos
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.