28.09.2018 14:45 |

Keine Info an Bezirk

Kritik an Tempo 30 auf Döblinger Hauptstraße

Über die Entwicklung auf der Döblinger Hauptstraße wird seit Jahren diskutiert. Der Bezirk verfolgt die Politik der kleinen Schritte. Jetzt wurde eine Tempo-30-Zone eingerichtet - der Bezirk ist davon überrascht.

Die Grünen haben einst den Antrag auf eine Tempo 30-Zone in der Döblinger Hauptstraße eingebracht. Jetzt wurde dieser umgesetzt - entgegen des Wissens von Bezirksvorsteher Adi Tiller, wie er im Video oben bestätigt. Auch von den Wiener Linien gab es die Zustimmung dafür, obwohl es sich bei dieser Verkehrsader um eine Straße mit Schienenverkehr handelt. Mit dem Wissen des Bezirks wurde jedoch die Ampelanlage an der Kreuzung Gatterburggasse und Döblinger Hauptstraße errichtet. Sie soll vor allem die Querung für Fußgänger sicherer machen und erleichtern.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol