Mo, 24. September 2018

Extremes Pech

10.08.2018 15:05

Hannes Reichelt verletzt sich beim Fußball-Spielen

Hannes Reichelt hat sich bei einem Fußball-Spiel im Trainingslager in Zermatt die große Zehe des rechten Fußes angebrochen. Laut ÖSV-Angaben werde sich in einer Woche entscheiden, ob er die Reise zum Trainingslager nach Südamerika antreten kann. Derzeit habe Reichelt beim Tragen des Skischuhs Schmerzen, hieß es auf Anfrage.

Erst kurz zuvor kam die Meldung, dass der Ski-Routinier die erste Phase des Trainingslagers der österreichischen Speed-Herren in Chile verpasst. Er könne wegen einer Zehenverletzung erst in einer Woche nach Südamerika reisen, teilte der Ex-Weltmeister am Donnerstag auf Facebook mit.

Das rot-weiß-rote Team ist am Mittwoch nach Chile abgeflogen, wo sich Matthias Mayer und Co. fast vier Wochen auf den WM-Winter vorbereiten.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.