Mo, 22. Oktober 2018

Neue sorgt für Ärger

14.07.2018 10:45

McGregors Tochter schimpft Freundin „Stück Müll“

Er macht keinen Hehl daraus, dass er Hals über Kopf in seine neue, junge Freundin Mary Elizabeth Winstead verknallt ist. Doch nicht jeder ist glücklich über Ewan McGregors neue Liebe: Seine eigene Tochter beleidigte ihre Stiefmutter in spe jetzt auf Social Media.

Nachdem eine Fan-Website Winstead zur „schönsten und talentiertesten Frau der Erde“ gekürt hatte, ließ Clara McGregor auf Instagram eine verbale Breitseite folgen: „Ihr seid doch alle völlig durchgeknallt“, schimpfte sie laut „Enterpress News“ drauflos. „Diese Frau ist ein Stück Müll.“

McGregors Affäre mit Winstead (33) am Set von „Fargo“ war ein offenes Geheimnis. Die beiden wurde im Oktober 2017 knutschend in einer Bar in London gesehen, obwohl der Schauspieler damals noch mit Eve Mavrakis verheiratet war. Im März reichte der 47-Jährige schließlich nach 20 Ehejahren die Scheidung von seiner Ehefrau - mit ihr hat er außer Tochter Clara (22) noch drei weitere Töchter - ein.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.