So, 19. August 2018

Tour de France 2018

13.07.2018 19:30

Groenewegen triumphiert auf längster Tour-Etappe

Es ist die mit 231 Kilometern längste Etappe der Tour de France gewesen, doch sie hat die Mitfavoriten in der Gesamtwertung nicht allzu viel Substanz gekostet. Der vierfache Gesamtsieger Christopher Froome, Richie Porte und Co. verbrachten auf dem flachen Abschnitt zwischen Fougeres und Chartres einen recht ruhigen Tag. Der Niederländer Dylan Groenewegen siegte im Massensprint.

Der 25-jährige Groenewegen feierte seinen zweiten Tour-Erfolg nach jenem in Paris im Vorjahr. Der Radprofi des LottoNL-Teams hatte schon vor dem Start von immer besserer Form gesprochen, auf der leicht ansteigenden Zielgeraden setzte er sich bei seinem zehnten Saisonsieg vor den zweifachen Tagessiegern Fernando Gaviria (COL) und Peter Sagan (SVK) durch. „Ich habe gewusst, dass es von Tag zu Tag besser wird. Es hat sich gelohnt, geduldig zu sein“, erklärte Groenewegen.

Der Belgier Greg van Avermaet führt weiter die Gesamtwertung an. Der Fahrer des BMC-Rennstalls baute seinen Vorsprung auf den zweitplatzierten Froome-Helfer Geraint Thomas sogar um drei auf sechs Sekunden aus, weil er sich den Bonus-Sprint des Tages sicherte. Der Gewinner von 38 Rennen, darunter eine Etappe der Österreich-Rundfahrt 2011 in Bruck/Leitha, hat damit gute Chancen, auch auf der Etappe nach Roubaix mit Kopfsteinpflaster am Sonntag das „Maillot jaune“ zu tragen. In der „Hölle des Nordens“ hatte Rio-Olympiasieger Van Avermaet im Vorjahr reüssiert.

Das Ergebnis der 7. Etappe:
1. Dylan Groenewegen (NED) LottoNL 5:43:42 Std.
2. Fernando Gaviria (COL) Quick-Step
3. Peter Sagan (SVK) Bora
4. Arnaud Demare (FRA) Groupama
5. Christophe Laporte (FRA) Cofidis
6. John Degenkolb (GER) Trek
7. Daryl Impey (RSA) Mitchelton
8. Andre Greipel (GER) Lotto
9. Andrea Pasqualon (ITA) Wanty
10. Mark Cavendish (GBR) Dimension Data
Weiters:
16. Greg van Avermaet (BEL) BMC
24. Geraint Thomas (GBR) Sky
25. Chris Froome (GBR) Sky
86.
Michael Gogl (AUT) Trek alle gleiche Zeit
137. Gregor Mühlberger (AUT) Bora +1:44 Min.
140. Lukas Pöstlberger (AUT) Bora +2
:19

Der Stand in der Gesamtwertung:
1.
Dylan Groenewegen (NED) LottoNL 28:19:25 Std.
2.
Geraint Thomas (GBR) Sky +0:06 Min.
3. Tejay Van Garderen (USA) BMC +0:08

4. Julian Alaphilippe (FRA) Quick-Step +0:09
5. Philippe Gilbert (BEL) Quick-Step +0:15
6. Bob Jungels (LUX) Quick-Step +0:21
7. Rigoberto Uran (COL) Cannondale +0:48
8. Alejandro Valverde (ESP) Movistar +0:54
9. Rafal Majka (POL) Bora +0:55
10. Jakob Fuglsang (DEN) Astana +0:56
11.
Richie Porte (AUS) BMC gleiche Zeit
Weiters:
14. Chris Froome (GBR) Sky +1:05
72.
Michael Gogl (AUT) Trek+11:10
77.
Gregor Mühlberger (AUT) Bora+12:02
106.
Lukas Pöstlberger (AUT) Bora+18:32

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Vizeweltmeister
Kroate Strinic muss wegen Herzproblemen pausieren
Fußball International
Debakel gegen WAC
Mattersburg-Trainer Baumgartner vor dem Aus
Fußball National
Sieg für Benavides
Walkner beendet Atacama-Rallye auf Rang vier
Motorsport
Premier League
Chelsea gewinnt London-Derby gegen Arsenal
Fußball International
Grand Prix in Göteborg
Weißhaidingers Sensationslauf hält an
Sport-Mix
Ligue 1
PSG jubelt dank Mbappe und Neymar
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.