Mi, 14. November 2018

Geist von 1966 geweckt

04.07.2018 11:39

Nach Elfer-Drama: England-Fans im Rausch

Die England-Fans bleiben der WM erhalten und damit steht es auch fest, dass Europa sich einen Platz im Finale sicherte. Die Engländer hatten gegen Kolumbien viel durchgemacht, konnten am Ende des langen Abends aber befreit singen. Das Lied der „Lightning Seeds“ mit dem Refrain „Football is coming home - Fußball kommt heim“ ist symbolisch: Man will die WM-Trophäe nach Hause holen. Nach mehr als 50 Jahren. Nicht nur in Moskau feierten die englischen Fans ausgelassen sondern auch zu Hause beim Public Viewing.

Die Moskauer U-Bahn war nach dem Sieg gegen Kolumbien fest in englischen Händen und interessanterweise ließen sich auch die berüchtigten russischen Hooligans nicht blicken. Die England Fans erlebten das Ende einer Ära, der Elfmeter-Fluch ist weg und das eröffnet für die „Three Lions“ ganz neue Horizonte. Die Fans feierten aber im gewohnten Rausch-Manier.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.