Di, 13. November 2018

Schnellste Schwimmer:

19.06.2018 14:00

Schüler kämpften beim Pinguin-Cup um Gold

Die besten Schwimmstaffeln aller Volksschulen Oberösterreichs kämpften beim von der „OÖ-Krone“ präsentierten Pinguin-Cup des Jugendrotkreuzes OÖ im Linzer Parkbad um Gold, Silber und Bronze.

Toll! Im ersten Jahr nach der 30-Jahre-Jubiläumsgala des Pinguin-Cups nahmen 53 Schwimmstaffeln - so viele wie noch nie - beim gestrigen großen Landesfinale im Linzer Parkbad teil. Das von der „OÖ-Krone“ präsentierte Mega-Event der heimischen Volksschulen stellt wirklich alles in den Schatten, schließlich haben in den vergangenen drei Jahrzehnten dieses Bewerbes bislang nicht weniger als 225.800 Buben und Mädchen teilgenommen und vor allem schwimmen gelernt.

2910 Schüler zeigten heuer ihr Können
Allein beim aktuellen 31. Pinguin-Bewerb im heurigen Jahr zeigten 2910 Schüler und Schülerinnen aus allen Bezirken ihr enormes Können im nassen Element. 530 von ihnen haben sich in den Bezirkswettkämpfen für das ganz große Landesfinale des Pinguin-Cups qualifiziert - und sorgten gestern Vormittag im Linzer Parkbad für großartige Leistungen und Hochspannung. Da wurde um jede Zehntelsekunde im Wasser gekämpft, angefeuert von den unzähligen Mitschülern, Lehrern, Müttern und Vätern.

Filmhit vor Ehrung
Nach den heißen Kämpfen im kühlen Nass ging’s mit Autobussen hinaus zur PlusCity nach Pasching, wo sich die Burschen und Mädchen nach dem Riesenstress stärken konnten, bevor sie sich beim Filmhit „Papa Moll“ noch einmal entspannen konnten. Dann wurde es wieder ganz ruhig im Saal, schließlich stand der Höhepunkt des Cups - die Siegerehrung - am Programm. Auf der Bühne im großen Kinosaal hatten die Ehrengäste bereits Aufstellung genommen, um Urkunden, Pokale, Sparbücher und andere Preise zu überreichen. Dabei waren sich alle einig: „Ihr habt Großartiges geleistet, es war ein schöner und fairer Wettkampf. Jeder von euch ist ein Sieger, herzlichen Glückwunsch an alle!“

Bericht auf LT 1
Übrigens: Einen ausführlichen TV-Bericht über das Landesfinale des Pinguin-Cups der „OÖ-Krone“ sendet LT 1 am heutigen Dienstag ab 18 Uhr.

Johannes Nöbauer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ried-Fans verdächtigt
2 Zugbegleiterinnen in Westbahn sexuell attackiert
Oberösterreich
Folgen bei uns spürbar
So veränderte der Terror unser Leben
Welt
Bella pfeift auf Rasur
Haariges Dessous-Pic lässt Thornes Fans ausflippen
Video Stars & Society
So tickt die Formel 1
ORF-Star Hausleitner: Vor Schumacher blamiert
Video Show Stiegenhaus
Vor 1 Jahr verunglückt
Ski-Welt gedenkt des Todesdramas um David Poisson!
Wintersport
Hinteregger & Lazaro
DIESE Power-Kicker sind „Dauerläufer“ ihrer Klubs!
Fußball International
Schicksalsschlag
Zwei Mädchen verloren ihre geliebte Mama (39)
Oberösterreich
Die Bundesliga-Analyse
Konsel: „Länderspiel-Pause ist Segen für Rapid!“
Fußball National
„Es tut mir sehr leid“
Türke schoss viermal auf Landsmann: 14 Jahre Haft
Salzburg

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.