Do, 15. November 2018

Die schönsten Bilder

10.06.2018 19:00

Ein kaiserlicher Fest-Sonntag in der Steiermark

Von seinen allerschönsten Seiten zeigte sich gestern die Steiermark. Viele Feste zogen im ganzen Land eine Menge Besucher in ihren Bann, drei stachen besonders hervor. In der Ramsau entzückte das „Frühlingsfest der Pferde“, Bad Gleichenberg wurde beim Biedermeierfest zum „Curort“, und in Graz war Krapfenzeit angesagt. Klicken Sie sich durch die schönsten Impressionen!

In Bad Gleichenberg schickte die Zeitmaschine die Besucher in die Vergangenheit. Im Schatten der knorrigen Bäume, die den Kaiser wohl noch tatsächlich erlebt hatten, zeigten sich Kaiser Franz und Sisi. Nostalgisch, prunkvoll - einfach schön.

10.000 Gäste in der Ramsau
Jedes Jahr wird das „Frühlingsfest der Pferde“ in der malerischen Ramsau wohl noch schöner, prächtiger, lustiger, aufwändiger. Kein Wunder, da steht der ganze Ort dahinter, macht mit, feiert mit, kocht auf - und tut sich richtig viel an. Allein gut 120 Pferde „auf Hochglanz“ zu bringen! Die vielen Wagen mit Blumen zu schmücken! Den Festzug so zu gestalten! Da ist richtig viel Herzblut dabei. Und das merkt man halt, auch an den geschätzten 10.000 Gästen!

Bäuerinnen verblüfften mit Krapfenvielfalt
Im Steiermarkhof in Graz buken an die 60 Bäurinnen Krapfen - und verblüfften alle mit der Vielfalt. Apfel-, Stangl-, Heiligengeist-, Bauernkrapfen, Schneeballen, Weinstrauben - so viefältig wie unser Bundesland selbst.

Christa Bluemel
Christa Bluemel

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Bruder plaudert aus
Premier-League-Gigant angelt nach Marko Arnautovic
Fußball International
Plus von 1,7 Prozent
Zahl der Einbürgerungen steigt kontinuierlich
Österreich
Berti Vogts schimpft
DFB-Legende: Nations League „wieder abschaffen“
Fußball International
Bei Nationalteams
Historisch: Mehr Fans bei Frauen als bei Männer!
Fußball International
Baldige Entscheidung
Bolt: Zukunft im Fußball? „Habe viele Angebote“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.