So, 22. Juli 2018

In Teppich gewickelt

23.05.2018 10:06

Video zeigt letzten Weg der kleinen Hadishat

Am vergangenen Wochenende fand die kleine Hadishat ihre letzte Ruhe: Die Siebenjährige, die von ihrem Freund und Nachbarn Robert K. kaltblütig ermordet worden ist, wurde in Tschetschenien nach islamischem Glauben beerdigt. Ein Video, das auf YouTube veröffentlicht wurde, zeigt die Trauergemeinde - Hadishats Mutter war nicht dabei ...

Hadishat wurde in Österreich geboren, war zu Lebzeiten nie in Tschetschenien. Dennoch sollte sie in dem für sie fremden Land im Grab ihres Großvaters ihre letzte Ruhe finden. „Weil sie dort ihre Wurzeln hat“, erklärte ihre Mutter gegenüber der „Krone“.

Leiche in Tücher und Teppich gewickelt
Das Mädchen wurde nach islamischem Glauben beerdigt: Ihr Leichnam wurde in Tücher und einen Teppich gewickelt. Wie in dem Video zu sehen ist, versammelten sich während der Trauerrede zahlreiche Männer rund um die Tote.

Eltern nicht bei Beerdigung dabei
Hadishats Mutter konnte die Beerdigung ihrer Tochter nur per Video verfolgen. Ihr würde bei einer Einreise nach Tschetschenien die Verhaftung drohen. Und auch der Vater der Getöteten konnte ihr nicht die letzte Ehre erweisen: Er sitzt in Italien in Haft. Ebenso wie der mutmaßliche Mörder der kleinen Hadishat: Dem 16-jährigen Robert K. drohen maximal 15 Jahre Haft. Sollte er von Gutachtern allerdings als gefährlich eingestuft werden, könnte er bis zu seinem Lebensende in einer Anstalt untergebracht werden.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.