23.05.2018 09:45 |

Bischof Alois Schwarz

Tag der Amtseinführung wurde fixiert

Der Tag der Amtseinführung von Bischof Alois Schwarz als 18. Bischof der Diözese St. Pölten ist fixiert: Das Domkapitel lädt am Sonntag, dem 1. Juli, zur feierlichen Liturgie in die Kathedrale, den Dom von St. Pölten. Der Ordinariatskanzler wird dem versammelten Domkapitel die päpstliche Ernennungsbulle vorzeigen, die in deutscher Übersetzung verlesen wird.

Anschließend wird Bischof Alois Schwarz erstmals auf seinem neuen Bischofssitz, der Kathedra, Platz nehmen und die Diözese in Besitz nehmen sowie vor Vertretern der gesamten Diözese sein Treueversprechen ablegen. An der Amtseinführung im Rahmen einer Festmesse werden zahlreiche kirchliche und weltliche Würdenträger und Repräsentanten teilnehmen, darunter der Apostolische Nuntius Erzbischof Peter Stephan Zurbriggen, Erzbischof Christoph Kardinal Schönborn und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Für die Mitfeier im Dom sind Eintrittskarten erforderlich; die Liturgie wird sogar per Livestream ins Internet übertragen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter