Mi, 17. Oktober 2018

Am helllichten Tag

07.05.2018 13:25

Gewalt in London: Zwei Teenager angeschossen

In London sind am helllichten Tag zwei Teenager angeschossen worden. Die Jugendlichen im Alter von 13 und 15 Jahren seien am Sonntag an unterschiedlichen Orten im Vorort Harrow mit Kopfwunden gefunden worden, teilte die Polizei mit. Beide schwebten glücklicherweise nicht in Lebensgefahr.

Eine Waffe wurde bisher nicht gefunden, auch gab es noch keine Festnahmen. Die Polizei untersucht derzeit, ob die Vorfälle miteinander zusammenhängen.

Erst am Samstagabend war in Southwark im Süden Londons ein 17-Jähriger erschossen worden. Nach Angaben seiner Mutter war er kein Mitglied einer Bande und wollte Architekt werden. Zu einem weiteren Vorfall kam es laut Polizei in Hackney im Osten Londons, wo es nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von Männern einen Säureangriff mit drei Verletzten gab.

60 Morde seit Beginn des Jahres
Die Gewalt in London hatte zuletzt zugenommen. Heuer gab es vermehrt Angriffe mit Stich- und Schusswaffen. Seit Jahresbeginn gab es in der britischen Hauptstadt bereits 60 Morde.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.