12.04.2018 16:04 |

Box-Superstar

Ex-Champ Tyson Fury steigt wieder in den Ring!

Tyson Fury feiert nach zweieinhalb Jahren Pause ein Comeback im Box-Ring! Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister aus England wird am 10. Juni in Manchester gegen einen noch nicht bekannten Gegner kämpfen. Der nunmehr 29-jährige Fury ist nach bestandenen medizinischen Tests mittlerweile auch wieder im Besitz einer britischen Profibox-Lizenz.

Fury bestritt aus diversen Gründen (Drogenkonsum, rückdatierte Zweijahres-Sperre nach Verstoß gegen Anti-Doping-Regeln, Depressionen) seit seinem verblüffenden Punktsieg vom November 2015 gegen den damaligen Langzeit-Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko keinen Kampf mehr.

Aktuell hält die seinerzeit von Fury gewonnenen Titel (IBF, WBA-Super und WBO) dessen englischer Landsmann Anthony Joshua. Dieser will noch in diesem Jahr den letzten bedeutenden Schwergewichts-WM-Titel in seinen Besitz bringen, jenen von WBC-Champion Deontay Wilder aus den USA. Fury, Joshua und Wilder weisen allesamt im Profilager noch makellose Bilanzen auf.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)