Sa, 18. August 2018

44 und immer noch heiß

04.04.2018 10:29

Heidi Klum zeigt sich oben ohne in der „Maxim“

Wow, ganz schön heiß! Mit ihren 44 Jahren muss sich Heidi Klum sicherlich noch nicht verstecken. Das beweist die „Germany‘s next Topmodel“-Mama mit ihrem aktuellen Shooting für das „Maxim“-Magazin. Für das posierte die Model-Ikone nämlich oben ohne - und macht mit den sexy Fotos ihre Fans ganz wuschig.

Heidi Klum lässt „Hans und Franz“ mal wieder an die frische Luft - für ein supersexy Fotoshooting mit dem „Maxim“. In dem Männermagazin präsentiert sich die 44-Jährige oben ohne und beweist, dass sie es mit der jüngeren Konkurrenz ganz locker aufnehmen kann.

Die sexy Fotos schoss Starfotograf Gilles Bensimon, den die deutsche Model-Beauty seit vielen Jahren kennt. Auf Instagram bedankte sich Klum daher auch bei den 74-jährigen Franzosen für die jahrelange Unterstützung. „Danke, dass du immer an mich geglaubt hast, auch als ich gerade erst angefangen hatte und die meisten Menschen mir keine Chance geben wollten. Die Zusammenarbeit fühlte sich an wie in guten alten Zeiten!“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.