21.07.2008 16:15 |

Keine Favoriten

Neuer Teamchef noch in dieser Woche

Laut ÖFB-Generalsekretär Alfred Ludwig wird die Suche nach einem neuen österreichischen Teamchef in den kommenden Tagen abgeschlossen sein. "Noch in dieser Woche gibt es das entscheidende Treffen zwischen ÖFB-Präsident Friedrich Stickler und Bundesliga-Präsident Martin Pucher, nach dem der Teamchef feststehen wird. Er wird dann Anfang nächster Woche offiziell präsentiert", sagte der Wiener.

Ludwig wollte sich zu möglichen Kandidaten (neben Andreas Herzog wurde zuletzt unter anderem der Niederländer Johan Neeskens als möglicher Anwärter auf die Nachfolge von Josef Hickersberger kolportiert) nicht äußern, sondern meinte nur: "Es gibt keine Präferenzen, ob es ein Ausländer oder Österreicher werden sollte."

Der ÖFB fahndet in Person von Stickler und Pucher schon seit 23. Juni, als Hickersberger seine Zusage für eine Vertragsverlängerung überraschend zurücknahm, nach einem neuen Teamchef, der die Mannschaft am 20. August in Nizza gegen Weltmeister Italien erstmals betreuen soll.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.