Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 13:04
Foto: AP

Owen Wilsons Söhnchen trägt auch seinen Namen

12.02.2014, 16:45
Owen Wilson hat seinem Sohn den Namen Finn Lindqvist Wilson gegeben. Der 45-jährige Hollywoodstar, der zusammen mit seiner Ex-Freundin Jade Duell bereits den dreijährigen Sohn Robert Ford großzieht, ist vor zwei Wochen noch einmal Vater geworden. Die Mutter des Kindes ist Caroline Lindqvist - angeblich eine enge Freundin, aber keine Geliebte.

Laut der Geburtsurkunde, in die die Promi- News- Webseite "TMZ" Einblick hatte, trägt das Söhnchen die Nachnamen beider Elternteile. Lindqvist und Wilson waren jedoch eigenen Angaben nach nie ein Liebespaar. Vielmehr ist die 41- jährige Schwedin sogar immer noch mit dem Schönheitschirurgen Ritu Chopra verheiratet.

In einem Interview im Oktober 2013 sagte sie: "Owen und ich haben beschlossen, ein Baby zu bekommen, obwohl wir nicht zusammen sind. Wir planen auch nicht, zusammen zu kommen oder jetzt auf einmal auf Beziehung zu machen. Wir sind sehr enge Freunde und wir freuen uns sehr auf das Baby, das Ende Jänner kommt."

12.02.2014, 16:45
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum