Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.09.2017 - 20:06
Foto: Andi Schiel

Zwei Betrunkene landen mit Auto im Bach

30.05.2009, 12:48
Zwei 19 und 22 Jahre alte Brüder sind in der Nacht auf Samstag in Gschwandt im Bezirk Gmunden mit ihrem Auto nach einem Unfall in einem Bach gelandet. Laut Polizei hatten beide über zwei Promille Alkohol im Blut. Nach dem Unfall stritten beide ab, den Pkw gelenkt zu haben, außerdem besaß keiner eine Lenkerberechtigung.

Die Brüder dürften auf dem Heimweg von einem Fest gewesen sein, als es zu dem Unfall kam. Die Männer kamen mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und landeten im Mühlbach. Als die Einsatzkräfte zum Unfallort kamen, irrten die Verunglückten im Wasser umher.

Beide stritten ab, das Auto gelenkt zu haben und gaben an, eine dritte Person sei am Steuer gesessen. Ein Alkotest ergab bei den 19- und 22- Jährigen über zwei Promille Alkohol im Blut. Außerdem besaß keiner der beiden eine Lenkerberechtigung. Die Verunglückten wurden mit starken Unterkühlungen ins Krankenhaus gebracht.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum