Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 18:03
Foto: APA/OESTERREICHISCHES ROTES KREUZ KREUZ

Trickdiebe tarnten sich als Rot- Kreuz- Sanitäter

03.12.2010, 01:00
Immer dreister werden die Trickdiebe in Oberösterreich: In Mattighofen haben zwei Gauner an die Tür einer 83-Jährigen geklopft und ihr erklärt, sie seien vom Roten Kreuz. Hilfsbereit machten sie der älteren Frau glaubhaft, sie würden ihr Rufhilfegerät testen, damit dies auch sicher funktioniere.

Bereitwillig führte die Dame die "Sanitäter" in ihre Wohnung. Während einer der beiden Trickdiebe so tat, als würde er das Gerät warten, konnte der andere unbemerkt die Wohnung durchsuchen und fand 140 Euro in einer Geldtasche in der Küche. Die beiden Verbrecher konnten fliehen, die Frau bemerkte den Diebstahl erst später und ging zur Polizei.

Erst am Montag gab es einen ähnlichen Fall in Linz, als zwei Gauner als Kriminalbeamte getarnt Münzen und Geld um 500.000 Euro erbeuteten.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum