Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 03:04
Foto: Chris Koller

Pühringer: Strasser hat Konsequenzen bereits gezogen

23.03.2011, 15:37
Der ÖVP-Landesparteiobmann Landeshauptmann Josef Pühringer hat am Mittwoch erklärt, Ernst Strasser habe in der Lobbying-Affäre selbst die Konsequenzen gezogen und seine Mitgliedschaft ruhend gestellt. Wer sich selbst abmelde, den brauche man nicht ausschließen. Er gehe auch davon aus, dass der ehemalige ÖVP-Delegationsleiter im Europaparlament nicht mehr in die ÖVP zurückkehre.

Der Fall Strasser sei "extrem unangenehm" und "wirklich ärgerlich", so Pühringer. Er wolle die Sache nicht "um einen Millimeter beschönigen". Bei den Basisfunktionären herrsche "Wut, Zorn und Unverständnis". Er habe Verständnis dafür und es werde alle Mühe notwendig sein, um das wiedergutzumachen. Bundesparteiobmann Josef Pröll habe in der Causa eine rasche Entscheidung getroffen, er sei froh darüber, so Pühringer.

Am Mittwoch nicht erreichbar war Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP), er soll sich in Brüssel aufhalten. Der Tiroler ÖVP- Chef hatte sich bereits am Dienstag für einen Parteiausschluss Strassers ausgesprochen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum