Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 18:07
Foto: Andi Schiel

Pornos am Lehrer- Computer: Verfahren steht aus

04.01.2008, 01:00
Als Kinderporno-Konsument ist ein bereits rechtskräftig verurteilter Hauptschullehrer aus dem Bezirk Steyr-Land neuerlich in die Schlagzeilen geraten. Der Bericht des Innenministeriums über Fahndungserfolge listet auch seinen Fall auf. Dienstrechtliche Konsequenzen für den Pädagogen lassen aber auf sich warten.

Äußerst öffentlichkeitsscheu gab sich der Lehrer (49) bei den Verhandlungen in Steyr, wo er im Oktober zu fünf Monaten bedingt und 1920 Euro Geldstrafe verurteilt worden war.

Nun kam der suspendierte Pädagoge, der jahrelang Kinderpornos auf seinem privaten Computer gesammelt hatte, neuerlich in die Medien. Und auch dienstrechtlich ist der Fall noch immer nicht abgeschlossen. Bis zum Urteil ruhte das Disziplinarverfahren beim Bezirksschulrat. Die Konsequenzen reichen von Verwarnung bis zu Entlassung. „Aber das kommt sehr, sehr selten vor“, sagt Hofrat Dr. Josef Niedermaier von der Personalabteilung des Landesschulrates. „Aber möglich ist alles. Es handelt sich in dem Fall um ein schweres Delikt.“ Zumindest während des laufenden Verfahrens und einer eventuellen Berufung darf der Lehrer nicht unterrichten…

 

 

Symbolfoto: Andi Schiel

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum