Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 17:44
Foto: © [2009] JupiterImages Corporation

Mehr "aktive Familienplanung" im Land ob der Enns

13.08.2010, 01:00
Keine Trendwende, aber eine positive Entwicklung: Heuer sind im ersten Halbjahr pro Monat im Schnitt 36 Babys mehr zur Welt gekommen als im Vergleich zum Vorjahr. Die Oberösterreicher haben hoffentlich auch für den Rest des Jahres Nachwuchs eingeplant – das zweite Halbjahr ist traditionell geburtenstärker.

6.532 junge Oberösterreicher kamen bis Ende Juni 2010 zur Welt – doch im zweiten Halbjahr müssen es mindestens 6.866 sein, um das "Vorjahresergebnis" zu halten. Damals waren 13.398 Kinder im Land ob der Enns geboren worden – der zweittiefste Wert, seit im Land die Geburten gezählt werden.

Mit 3,4 Prozent mehr Geburten zur "Halbzeit" liegt Oberösterreich hinter Kärnten (+9,2 Prozent), Salzburg (+6,8 Prozent) und Wien (+4,3 Prozent) auf Platz vier der Bundesstatistik. Weniger Geburten als im Vorjahr wurden von der Statistik Austria übrigens nur im Burgenland (minus 5,7 Prozent) und in Tirol gezählt.

"Ledig" kommen in Oberösterreich 42,1 Prozent der Kinder zur Welt, unser Bundesland liegt damit über dem Bundesschnitt von 39,6 Prozent unehelicher Kinder.

von Markus Schütz, "OÖ Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum