Do, 23. November 2017

Tolle Benefizgala

08.05.2017 16:00

Opernstar singt für Menschen mit Handicap

Sicher fahren in jedem Alter ist das Leitmotiv vom Club Mobil aus Andorf und deren Präsidentin Edith Grünseis-Pacher. Tausenden Mitmenschen hat sie mit ihrem "Training mit Handicap" geholfen. Als Höhepunkt tritt nun ein Weltstar der Oper, Angelika Kirchschlager, beim Benefizliederabend in Marchtrenk auf.

Seit einem schrecklichen Verkehrsunfall im Jahr 1989 selbst gelähmt, kämpft Edith Grünseis-Pacher  seither als anerkannte Mobilitätsexpertin für Menschen mit Handicap, damit diese so lange wie möglich unfallfrei und sicher auf den Straßen unterwegs sein können.
Bei ihren vielen freiwilligen Fahrtests haben schon Tausende Landsleute ihre Tüchtigkeit im Verkehr überprüfen können, und die Zahl der Betroffenen steigt von Jahr zu Jahr an. Für diese Projekte ist die Club-Präsidentin natürlich auch auf Spenden angewiesen.

Tolle Liedergala in Marchtrenk

Daher ist sie nun  ungeheuer stolz, dass sich jetzt ein Weltstar in den Dienst der guten Sache stellt: Die Mezzosopranistin  Angelika Kirchschlager tritt am Freitag, 12. Mai, im Veranstaltungszentrum Trenk.S in Marchtrenk um 19.30 Uhr bei einem Liederabend auf. Das Programm umfasst Lieder und Solo-Klavierstücke von Schubert, Schumann, Brahms und Liszt. Infos und Karten (49 Euro) beim Club Mobil (www.clubmobil.at), Telefon  0 664/21 33 042.

Johannes Nöbauer

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden