Mo, 18. Dezember 2017

Für Gourmets:

01.05.2017 18:44

So gut schmeckt der Jahrmarkt

Am sonnigen Feiertag kosteten sich unzählige Besucher durch die süßen und pikanten Schlemmereien. Qualität wird am Donauufer groß geschrieben!

Mmmh, wie das duftet! Wer durch den Urfahranermarkt schlendert, hat die Qual der Wahl: Während auf der einen Seite würziger Raclette-Käse von Huemer das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt, lockt auf der anderen der Geruch von frisch gebackenen Crêpes: "Ich mache sogar die verschiedenen Marmeladen für die Füllungen selbst", setzt Karina Mittermeir an ihrem Verkaufsstand auf beste Qualität - wie ihre Kollegen auch. Denn für die Gourmets am von der "Krone" präsentierten 200. Urfahranermarkt ist nur das Beste gut genug!

Nicht fehlen darf im kulinariaschen Schlaraffenland ein Früchte-Schokospiess, wie ihn Petra Kollarowa bei Gschwandtner’s Schleckermäulchen anbietet, kräftiges Langos, wie es das Brüder-Trio Michael, Julian und Jonas aus Waldneukirchen traditionell bei Scherleitner genießt, oder rosa Zuckerwatte - die Mädchen Magdalena und Sophia können davon gar nicht genug bekommen! Oder doch auf ein Linzerkipferl zur Konditorei Reisner?

Klar ist: Wer mit dem "Krone"-Gutscheinheft auf Schlemmer-Tour geht, gewinnt in jedem Fall! Finden sich dort doch zahlreiche Vergünstigungen, übrigens nicht nur für die Kulinarik-Stände. Geheimtipp: Eine Sonderaktion bietet Franz Breitfuß in seiner Pizzeria Franzesco an - zum Jahrmarkt-Jubiläum gibt’s dort Pizzaecken um 2 statt 3 Euro (noch bis Freitag): "Man wird schließlich nicht jeden Tag 200 Jahre alt!"

Jasmin Gaderer, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden