Mi, 21. Februar 2018

Il Dottore

12.08.2016 17:00

Valentinos größte Fans

Die Moto GP gastiert in Österreich! Die wohl größten Fans von Superstar Valentino Rossis sind zwei Villacher. Sie waren sogar bei ihm zuhause…

"Wir sind verrückt - das wissen wir", lachen Franz und Claudia Kofler, die "Dottore" Rossi seit zehn Jahren auf der Spur sind.

Auch der GP in Spielberg ist ein Pflichttermin für das Villacher Ehepaar, das selbst auf Motorräder abfährt.Aber auch im Alltag ist die Leidenschaft der Draustädter unübersehbar: Das Autokennzeichen trägt Initialen und Startnummer ihres Idols ("VR 46") und die Wohnung ist im "Moto-Stil" eingerichtet.

"Alles ist voller Plakate und Fanartikel von Valentino", schmunzeln Franz und Claudia, für die sich im Vorjahr ein Lebenstraum erfüllte: Auf der Heimfahrt vom Misano-GP trafen sie "Vale", wie sie ihn nennen, persönlich! "Wir haben sein Domizil gesucht - und wir lagen goldrichtig!" Nach sechs Stunden Wartezeit fuhr der Superstar mit seinem Audi vor. "Das Herz hat nur so gepumpt", so Franz.

Und dann das Unglaubliche! "Er stieg aus, ließ sich fotografieren und schrieb ein Autogramm in den Innenraum unseres Autos!"

Auch in Spielberg haben die Villacher schon wieder ein Autogramm ergattert. Zudem schaut heute Tochter Angelina vorbei. "Die Karten haben wir ihr zum Geburtstag geschenkt." Einfach abgefahren eben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden