Do, 24. Mai 2018

Traumwetter:

11.06.2015 16:17

Sahara-Hitze mit mehr als 32 Grad

Ein super Sommerwochenende mit Temperaturen von mehr als 32 Grad steht Kärnten bevor. Das sollte man für einen Sprung in einen der vielen Badeseen nutzen. Denn kommende Woche macht der Sommer etwas Pause: Die "Schafskälte" kommt, auch mit teils heftigen Gewittern.

Bleiben wir allerdings noch bei der für alle Sonnenanbeter und Wasserratten angenehmen Nachricht: Die Temperaturen werden in den kommenden Tagen wieder Sahara-Werte erzielen. "Lokal können sogar 32 Grad und mehr erreicht werden!", prognostiziert Clemens Teutsch-Zumtobel von UBIMET.

Während die Gewittergefahr an diesem Wochenende noch relativ gering bleibt, steigt sie ab Sonntag wieder stark an. Schon gegen Nachmittag muss man vor allem in Oberkärnten mit Blitzen und starken Niederschlägen rechnen. Einzelne Gewitter können heftig ausfallen.

Montag stellt sich das Wetter um. Im Laufe des Tages nähert sich Kaltluft – wieder mit Gewittern und Niederschlägen. Dienstag ist dann die "Schafskälte" mit Temperaturen um die 20 Grad zu spüren. "Ein solcher Kälterückfall im Juni wird als Schafskälte bezeichnet, weil ihn vor allem frisch geschorene Schafe auf den Almen zu spüren bekommen", so der Experte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden