Di, 24. April 2018

Holz und Design

07.04.2006 19:25

Innviertler Höhenflug auf Mailänder Möbelmesse

Seit der Möbelerzeuger „Team 7“ aus Ried im Innkreis den Graben zwischen Ökologie und Design überwunden hat, ist der Höhenflug nicht zu stoppen: 58 Prozent Plus schon im ersten Quartal! Noch bis 10. April präsentieren sich die Innviertler auf der internationalen Möbelmesse in Mailand.

Vor zwei Monaten heimste „Team 7“ in Köln den Sensationspreis „Best of the best“ für einen Freischwingerstuhl ein. „Das war der Durchbruch“, freut sich Geschäftsführer Dr. Georg Emprechtinger, dass auch letzten Zweiflern das Belächeln der „Holzschnitzer“ vergangen ist. Vollholz in zukunftsweisenden Formen begeistert auch die Besucher in Mailand, internationale Kontakte können dort geknüpft werden.

Das Unternehmen (500 Mitarbeiter, 12,5 Millionen Euro Umsatz im ersten Quartal 2006) braucht durch die Auftragsexplosion im Rieder Werk mehr Platz, lagert daher das Verkaufsgeschäft ins Zentrum aus. Die Eröffnung ist am 27. April.

Ebenfalls in Mailand vertreten ist die Firma Sembella aus Timelkam (126 Mitarbeiter, 33 Millionen € Umsatz im Jahr).

 

 

 

Foto: Hedwig Savoy

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden