Mo, 11. Dezember 2017

Heirat am Samstag

15.05.2012 10:57

ORF-Star Carolina Inama und Porsche-Spross sagen "Ja"

Seit sie Tochter Loana Laetitia im Oktober 2010 das Leben schenkte, machte sich ORF-Moderatorin und Sprachentalent Carolina Inama - große Society-Auftritte waren ohnedies nie ihre Sache - rar. Kein Wunder, das Wohl der Liebsten steht für die diplomierte Kommunikationswissenschaftlerin immer an oberster Stelle. In einer Traum-Zeremonie soll ihre Liebe zu dem Auto-Manager Mark Philipp Porsche, 34, nun auch vor Gott besiegelt werden.

Am Samstag heiraten sie und ihr Liebster in der Stiftskirche St. Peter in Salzburg. "Wir freuen uns schon sehr darauf", versucht die attraktive Alleskönnerin ihre Emotionen zu beschreiben.

Rund 250 Gäste (Unterbringungen für sie wurden vom "Goldenen Hirschen" bis hin zum "Sacher" bereits im Vorfeld organisiert) werden zu dem freudigen Anlass erwartet, bei dem sich die 32-jährige Salzburgerin mit vollem Eifer einbringt. "Es tut sich derzeit sehr viel. Wir stecken mitten in den letzten Vorbereitungen", erzählt sie im "Krone"-Talk über ihren großen Tag, der bereits zum Greifen nah ist.

Die Feierlichkeiten werden in Summe drei Tage dauern. Begonnen wird mit einem "Get Together" am Freitag hoch über den Dächern der Stadt. Nach der Hochzeit selbst wird dann auf Schloss Leopoldskron angestoßen. Eine stilvolle Abrundung für das freudvolle Ereignis erfolgt mit einem finalen Brunch am Sonntagvormittag. Wir gratulieren herzlich!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden