So, 19. November 2017

Was kostet Schule?

27.09.2010 17:53

Online-Umfrage von „Krone“ und AK im Endspurt

Der Countdown läuft: Noch zwei Tage lang kann bei der großen Schulkostenerhebung von "Krone" und Arbeiterkammer mitgemacht werden. Zehn Teilnehmer haben die Chance auf 500 Euro als Zuschuss für die Anschaffungen zum nächsten Schulstart.

Es sind ja nicht nur die paar Hefte und Bücher, die gekauft werden müssen – es kommt immer wieder etwas dazu. Hausschuhe zum Beispiel – und ein weiteres Paar für den Hort, auf den berufstätige Mütter wie Karin Baumgartner (40) aus Linz für ihren zehnjährigen Lukas und Alleinerzieherin Sandra Ortner (30) aus Hagenberg für ihre achtjährige Lara angewiesen sind. Auch die monatlichen Beiträge für den Hort schlagen sich nieder, bei Laras Mutter sind es 90 Euro. Ihr Tipp für den Schulsachenkauf: Aktionen nutzen, auch wenn man sich dafür oft anstellen muss und daher Zeit braucht.

Vor allem in den Volksschulen erhalten die Kinder von der Klassenlehrerin schon am Schulschluss eine Liste mit den Utensilien, die für die nächste Schulstufe benötigt werden. So können die Eltern das Gedränge und die Hektik zu Schulbeginn vermeiden und schon vorher alles besorgen – und dabei auch in aller Ruhe nach den günstigsten Angeboten suchen.

Mach auch du mit bei der großen Online-Umfrage, die in vier Etappen bis Schulschluss verläuft und hilf so mit, erstmals flächendeckend zu belegen, wie sehr die Schule die Familien tatsächlich finanziell belastet. Als kleines Dankeschön winken zehn Teilnehmern, die den gesamten Befragungszyklus mitgemacht haben, jeweils 500 Euro. Damit kann man dem nächsten Schulanfang entspannter entgegensehen.

von Hedwig Savoy, "OÖ Krone"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden