Di, 16. Jänner 2018

Auto überschlagen

10.05.2009 09:59

26-Jähriger landet mit Pkw in einem Weingarten

Ein 26-Jähriger aus Trausdorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) hat sich am Samstag mit seinem Pkw zwischen Oslip und St. Margarethen überschlagen - er ist in einem Weingarten gelandet. Auf der L210 hatte der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war ins Schleudern geraten.

Im Auto befanden sich noch drei weitere Insassen. Alle vier Unfallopfer verständigten ihre Eltern, von denen sie ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht wurden. Ein Insasse wurde stationär aufgenommen, die übrigen konnten in häusliche Pflege entlassen werden.

Unfallserie auf Burgenlands Straßen
Außerdem kam es am Samstag noch zu drei weiteren Verkehrsunfällen. Zwischen Rechnitz und Lockenhaus (Bezirk Oberpullendorf) kam ein ungarischer Motorradfahrer mit seiner Maschine von der Straße ab und flog über eine drei Meter hohe Böschung in den angrenzenden Wald. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Oberwart geflogen.

Fast identer Unfall kurze Zeit später
Nur wenige Stunden später - ebenfalls zwischen Rechnitz und Lockenhaus - ein fast identischer Crash: Auch dabei verlor ein 25-jähriger Motorradfahrer die Kontrolle über seine Maschine und wurde über eine Leitschiene geschleudert. Er wurde per Rettung ins Krankenhaus Oberwart gebracht.

Mädchen von Pkw angefahren
Ein Notarzthubschrauber kam hingegen in Pöttsching (Bezirk Mattersburg) noch einmal zum Einsatz. Ein 46-jähriger Pkw-Lenker dürfte ein zwölfjähriges Mädchen, das einen Schutzweg überqueren wollte, zu spät gesehen haben. Er erfasste das Mädchen, dieses blieb verletzt am Boden liegen und wurde ins Krankenhaus Eisenstadt geflogen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden