Di, 21. November 2017

Abgezapft

17.10.2008 16:10

Mann stiehlt Diesel

Mehrere hundert Liter Treibstoff hat ein 33-jähriger Serbe in Oberösterreich aus Lkw-Tanks abgezapft. Weil sich auf dem Gelände einer Firma in Neuhofen an der Krems (Bezirk Linz-Land) zuletzt nächtliche Dieseldiebstähle gehäuft hatten, wurde der Dieb in der Nacht auf Freitag bereits von der Polizei erwartet und auf frischer Tat überrascht.

Kurz vor 1.30 Uhr früh kam der 33-Jährige mit seinem Auto auf das Firmengelände und füllte einen mitgebrachten Kanister mit Diesel. Als plötzlich die Polizei hinter ihm stand, versuchte er zu flüchten, stürzte aber in der Dunkelheit, als er über eine zwei Meter hohe Böschung laufen wollte. Daraufhin ließ er sich widerstandslos festnehmen.

Der Serbe gab zu, in drei Nächten insgesamt mehrere hundert Liter Diesel von Lkws der Firma abgezapft zu haben. Er hätte den Treibstoff für den Eigengebrauch verwendet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden