Offiziell enthüllt

Find N: Oppo präsentiert erstes Falt-Smartphone

Elektronik
15.12.2021 14:38

Mit dem Find N hat der chinesische Hersteller Oppo am Mittwoch sein erstes Falt-Smartphone offiziell vorgestellt. Erhältlich sein soll dieses bereits ab dem 23. Dezember - zunächst allerdings nur in China zum Preis von 7699 Yuan, umgerechnet rund 1073 Euro.

Für diesen Preis erhalten Käufer Qualcomms Snapdragon-888-Prozessor, zwölf Gigabyte RAM sowie 512 Gigabyte internen Speicher. Ebenfalls an Bord sind zwei jeweils mit 32 Megapixeln auflösende Selfie-Kameras sowie eine 50-Megapixel-Hauptkamera, eine Ultraweitwinkelkamera mit 16 Megapixeln sowie eine Tele-Linse mit 13 Megapixeln. 

(Bild: Oppo)

Die Kapazität des Akkus beträgt laut Oppo 4500 mAh. Ein 33-Watt-Schnellladegerät lädt das Gerät dem Hersteller nach binnen 30 Minuten zu 55 Prozent und innerhalb von 70 Minuten zur Gänze. Alternativ kann das Find N auch kabellos geladen werden (15 Watt) oder mithilfe der Reverse-Charge-Funktion sogar andere Geräte mit bis zu zehn Watt laden.

(Bild: Oppo)

Highlight sind aber zweifelsohne die beiden Displays des Falt-Phones. Der äußere der beiden Bildschirme bringt es auf eine Diagonale von 5,49 Zoll, das innere Display mit einer dynamischen Bildwiederholrate von bis zu 120 Hertz im 18:9-Format auf 7,1 Zoll. Das „Wassertropfen“ genannte Scharnierdesign soll mehr als 200.000 Faltungen standhalten und laut Oppo so konzipiert sein, dass das Gerät gleichmäßig zuklappt und keine Falten wirft.

(Bild: Oppo)

Als Betriebssystem kommt das hauseigene Color OS 12 zum Einsatz, das auf Googles Android 11 basiert, allerdings ohne dessen Dienste wie dem Play Store auskommen muss. Dass es das Find N in dieser Form nach Europa schafft, ist daher fraglich.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele