Das freie Wort

Gänsehaut

Fast auf den Tag genau vor 80 Jahren (20. 1. 1942) fand die sogenannte Wannseekonferenz statt, in der die Judenfrage – „Endlösung“! – verhandelt wurde. Der dokumentarische Spielfilm nach den Protokollen von damals wurde nun im ORF 2 am 24. Jänner gesendet, und als Zuseher bekam man Gänsehaut, wie brutal und grauenhaft da über Menschen, als wären es Tiere, gesprochen und verurteilt wurde. Wie es bei den Nazis üblich war, waren die höheren Chargen hauptsächlich Männer, so wie auch bei dieser denkwürdigen grauenvollen Sitzung. Ich getraue mich aber zu behaupten, dass, wenn Frauen dabeigewesen wären, die kaltblütige Abhandlung anders verlaufen wäre. Aber eigentlich fehlen mir die Worte!

Josef Blank, Elsbethen
Erschienen am Do, 27.1.2022

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
25. Mai 2022

Für den aktuellen Tag gibt es leider keine weiteren Leserbriefe.

25. Mai 2022
Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol