Das freie Wort

Fridays-for- Future-Demos

Ich finde es gut, wenn junge Leute gegen den Klimawandel auf die Straße gehen, denn die Politik muss zum Umdenken bewegt werden. Aber tun sie auch sonst viel? Jeder sollte doch auf sein eigenes Verhalten achten. Es gibt viele Möglichkeiten: 1) Plastik einsparen, mehr Unverpacktes kaufen, es gibt viele Alternativen. 2) Müll einsammeln statt hinauswerfen. 3) Regional und weniger Fleisch kaufen. 4) Weniger Streamen und Handys benutzen (verursacht viel CO2). 5) Nicht alle Strecken mit dem Auto fahren. 6) Braucht man wirklich alles, was man kauft? Es gibt viele Denkansätze. Und wenn viele umdenken, kann man auch vieles bewirken.

Name und Anschrift der Redaktion bekannt,
Erschienen am Fr, 8.10.2021

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
24. Jänner 2022
  • EU-Tierschutzgesetz

    Wiederum ärgern sich Tierschützer und andere Menschen, denen das Tierleid am Herzen liegt, über die EU- Abstimmung, die man eigentlich als ...
    Josef Pratsch
    mehr
  • Stoppt den EUGH

    Déjà-vu: 2017 hat der italienische EuGH-Generalanwalt Mengozzi in einem Schlussantrag gefordert: Jeder Mensch auf der Welt, dem erniedrigende ...
    Dr. Ewald Maurer, Ex-Richter
    mehr
  • Armselige deutsche Asylpolitik

    Deutschlands neue SPD-Innenministerin Faeser will mit einer „Koalition der aufnahmebereiten Mitgliedstaaten“ noch mehr Flüchtlinge nach Europa ...
    Robert Kindl
    mehr
  • Zu großzügig?

    Da gab es in der „Krone“ vom 15. Jänner einen Beitrag über die mehr als großzügige Unterstützung, die die EU im Rahmen der „östlichen Partnerschaft“ ...
    Josef Höller
    mehr
  • Friede im eigenen Haus!

    Ich bin begeisterter Österreicher und liebe mein Land, in dem ich fast 70 Jahre Frieden, Wohlstand und Demokratie genießen durfte. So tut es mir ...
    Karl Aichhorn
    mehr
  • Freie Einreise für Geboosterte

    Ab Montag dürfen Geboosterte aus aller Welt ohne Einschränkungen in Österreich einreisen und das, obwohl mittlerweile durch Studien belegt ist, dass ...
    Gottlieb Muschik
    mehr
  • Parteienförderung

    Während viele Bürger unter der höchsten Inflation seit 10 Jahren leiden und die Kosten für Wohnen, Strom, Gas, Treibstoff und Lebensmittel so hoch ...
    Mag. Hans Rankl
    mehr
  • G wie geschlossen

    Ich weiß nicht, ob es allen so bekannt ist, aber viele Menschen versuchen tatsächlich gerade mit allen Mitteln Covid zu bekommen, um dann als genesen ...
    Wolfgang Mitteregger
    mehr
  • Armes Österreich, armes Europa, arme Welt

    Jetzt kann man also jederzeit auf der Straße von der Polizei kontrolliert und gestraft werden, sollte man nicht gespritzt sein. Was ist da noch für ...
    Peter Krennmair
    mehr
  • Einziger Weg

    Die Impfung ist der einzige Weg aus der Pandemie. Darüber ist sich die österreichische Regierung (fast) einig. Wenn Österreich aber das einzige Land ...
    Gerlinde Kalman
    mehr
  • Manche sind gleicher

    Wie kann es sein, dass sich Wolfgang Sobotka bei einer Dienstreise nicht an die Coronaregeln zu halten braucht? Vorschriften und Gesetze sollten für ...
    Leopold Riemer
    mehr
  • Gleicher als gleich

    Wenn ein Tennisprofi nach zugegeben jahrelanger sportlicher Höchstleistung abhebt und sich über alle anderen gestellt empfindet, fällt dies unter ...
    Heinrich Nowak
    mehr
  • Para-Ski-WM

    Bei der Para-Ski-WM 2022 regnet es Medaillen! Aber wo es für Kitzbühel eine eigene Beilage in der Samstag-„Krone“ gibt, sucht man Berichte über die ...
    Alexandra Tschulnigg
    mehr
  • Klima- und Energieproblematik

    Um der Erderwärmung entgegenzuwirken, ist der rasche Ausstieg aus der Energiegewinnung durch fossile Brennstoffe notwendig. Gleichzeitig muss ...
    Dr. Werner Gratzer
    mehr
  • Ökosoziale Steuerreform

    Österreich ist keine Insel! Mit der Forderung nach Klimaneutralität Österreichs wird völlig vergessen, dass der gesamte Transitverkehr durch ...
    Ing. Dieter Seidel
    mehr
  • Hopfen und Malz verloren

    Auf den Intensivstationen liegen derzeit 202 Corona-Erkrankte. Davon waren 165 nicht ausreichend immunisiert, 37 schon. Das sind in Prozent 81,7% ...
    Josef Rosenberger
    mehr
  • Meat Loaf

    Der amerikanische Rocksänger Meat Loaf ist mit 74 Jahren verstorben. Wohl jeder MusikFan kennt seinen legendären Song „I'd do Anything for Love“. Das ...
    Christoph Wokoun
    mehr
  • Krieg gegen Russland

    Im Streit zwischen Russland und der Ukraine machen sich die NATO und Deutschland zum Gehilfen der USA. Madame Baerbock mimt die Chefverhandlerin ...
    Stefan Weinbauer
    mehr
  • Frau Leonore Gewessler

    Vorausschicken möchte ich, dass ich ohne Wenn und Aber ein Gegner von Atomkraftwerken bin. Das nützt mir aber auf Punkt und Komma genauso wenig wie ...
    Helmut Ehold
    mehr
  • Moment – Wolfsheulen!

    Wieder ein ausgezeichneter Artikel von Fr. Bischofberger! Ich akzeptiere, hinsichtlich der Corona-Impfung, eine andere Meinung, aber ich akzeptiere ...
    Alfred Rupf
    mehr
  • Impfpflicht

    Impfpflicht-Start auf sanfte Tour, doch von Einsicht keine Spur. Und Kickl, dieser wackre Mann, heizt die Stimmung weiter an! Das alles ist nun nicht ...
    Fred Stöger
    mehr
  • Hardy Krüger ist nicht mehr

    Der deutsche Schauspieler, Weltenbummler und Schriftsteller Hardy Krüger ist nach einem bewegten und abenteuerlichen Leben 93-jährig in seiner ...
    Peter Puster
    mehr
24. Jänner 2022
Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol