28.09.2007 11:56 |

"Playboy"-Zweier

Hugh Hefner will Pam und Denise im "Playboy"

Hugh Hefner hat Pamela Anderson und Denise Richards eine Million Dollar geboten, wenn sie sich für den „Playboy“ ausziehen – für ein sexy Doppelshooting des Männermagazins.

Das Ex-„Bond“-Girl Denise Richards hat 2004 für den „Playboy“ posiert, Pamela Anderson hat neben ihren Silikoneinlagen wohl Hugh Hefner am meisten zu verdanken. Der "Playboy"-Gründer erkor sie in den 90er Jahren mehrfach zum Playmate seines legendären Männermagazins, nachdem sie 1989 zum ersten Mal das Cover zierte.

Doppelhäschen
Jetzt will Hugh seine Häschen wieder in den „Playboy“ bringen. Aber nur gemeinsam. Angeblich ist ihm diese Idee eine Million Dollar wert. Zwar hätten weder Denise noch Pamela schon zugesagt, aber sie würden das Angebot ernsthaft in Betracht ziehen. Die beiden haben sich im vergangenen Jahr am Set von „Blond und Blonder“ kennen gelernt und sind schnell gute Freundinnen geworden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol