Mi, 26. September 2018

Extra-Ausflug

01.08.2007 12:28

All-Spaziergang für Weltraumtouristen

Erstmals in der Geschichte des Weltraumtourismus können Superreiche bei ihrem Aufenthalt auf der Internationalen Raumstation ISS künftig auch einen Spaziergang im All buchen. Der kleine Ausflug ist aber nicht inklusive – die noch intensivere Weltraumerfahrung kostet 10,9 Millionen Euro extra.

In dem Preis enthalten ist dafür aber auch die maßgerechte Anfertigung eines Weltraumanzugs. Außerdem werden die Touristen im Sternenstädtchen bei Moskau wie Kosmonauten unter Wasser auf den Ausflug vorbereitet.

Im All sollen erfahrene Kosmonauten die Touristen begleiten. Space Adventures und die russische Weltraumbehörde Roskosmos erweiterten das Angebot und einigten sich auf den Preis, nachdem ein Millionär aus Japan einen Spaziergang buchen wollte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.