29.07.2007 13:28 |

Vermisster Urlauber

Deutscher Kajakfahrer trieb tot in Tiroler Fluss

Ein seit Samstag im Tiroler Ötztal vermisster deutscher Kajakfahrer ist am Sonntag von Suchmannschaften tot in der Ötztaler Ache entdeckt worden. Die Identität müsse noch endgültig per DNA-Test geklärt werden, so die Polizei, da der Zustand der Leiche eine unmittelbare Identifizierierung nicht zuließ. Bei der in der Nähe von Umhausen gegen 7.00 Uhr entdeckten Leiche dürfte es sich aber um den Touristen handeln.

Die Leiche war durch das Treiben in der mit schroffen Felsen durchsetzten Ötztaler Ache so stark entstellt worden, dass eine unmittelbare Identifizierung unmöglich gewesen sei, so die Beamten. Ein Ergebnis der Innsbrucker Gerichtsmedizin soll in „zwei bis drei Tagen“ feststehen.

Der Urlauber war auf der bei Kajakfahrern beliebten Strecke im Ventertal gestartet. Bei Sölden dürfte sich dann das Unglück ereignet haben. Bei der Suche waren zunächst nur das leere Boot und das Paddel gefunden worden. Von dem Mann fehlte jede Spur. Die Suche war nach Einbruch der Dunkelheit abgebrochen worden, am Morgen fand man dann die Leiche.

Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol