Zuckerschock

Kranker Doktor fuhr ¿Amok¿

Ein Zuckerschock war die Ursache für eine „Amokfahrt“ im Innviertel: Ein 57-jähriger Mediziner hatte durch die Unterzuckerung in St. Johann am Walde die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er krachte gegen ein Auto, holperte über Wiesen, riss eine Brücke aus der Verankerung und landete schließlich in einem Bach. Auch sonst´s schepperte es mehrfach.

Dr. Wolfgang K. (57) aus Braunau konnte sich später kaum noch an die gefährliche Fahrt erinnern, war aber schon wieder ansprechbar, als die Rettungsteams eintrafen. Augenzeugen, die in der Nähe auf einer Terrasse saßen, waren sofort zu Hilfe geeilt. Ein Mädchen gab dem Unfallopfer ein Stück Schokolade, worauf es dem Mediziner schnell wieder besser ging.

Drei Verletzte forderte in Gmunden die Karambolage eines Mofas mit einem Auto. In Bad Ischl wurde der Biker Martin A. (37) aus Ernsthofen getötet. In Herzogsdorf gab´s zwei Verletzte, als zwei Autos kollidierten.

Ungewöhnlich war der Unfall zweier Biker in Altenberg: Der ortsansässige Robert G. (23) fuhr mit seiner Maschine aus einer Einfahrt und krachte mit Manfred P. (36) aus Alberndorf zusammen. Der Jüngere wurde schwer verletzt.

 

 

 

Foto: FF Lacken

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol