26.05.2007 12:45 |

Rasende Eifersucht

Frau tötet schwangere Schwägerin

Aus rasender Eifersucht hat eine 37-jährige Frau am Freitagabend im deutschen Bochum ihre schwangere Schwägerin erstochen. Die mutmaßliche Täterin hatte von ihrem Ehemann erfahren, dass ihre Schwägerin von diesem ein Kind erwartet.

Am Freitagabend habe der Ehemann seiner Frau die Affäre mit der Schwägerin gebeichtet. Die 37-Jährige fuhr daraufhin zu der Schwangeren. Es kam zu einem kurzen Streit, dann stach sie auf das Opfer ein, wie die Behörden ermittelten.

Obwohl die Messerstecherin danach selbst die Rettungskräfte rief, erlag die Schwägerin zwei Stunden später ihren Verletzungen im Bauchbereich.

Das 33 Jahre alte Opfer war in der achten bis zehnten Schwangerschaftswoche, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Samstag mitteilten.