08.05.2007 10:27 |

Kindersegen

Kevin Costner wird zum fünften Mal Vater

Hollywood-Star Kevin Costner und seine deutsche Ehefrau Christine Baumgartner sind Eltern geworden. Wie die US-Zeitschrift "People" am Montag berichtete, wurde Söhnchen Cayden Wyatt Costner am Sonntag geboren. "Mutter und Sohn geht es bestens", teilte ein Sprecher des Paares mit. Nachwuchs gibt es auch im Hause Iglesias: Schmusesänger Julio darf sich über sein achtes Kind freuen!

Für Kevin Costner und Christine Baumgartner ist Cayden Wyatt das erste gemeinsame Kind. Der 52-jährige Costner hat bereits drei erwachsene Kinder aus seiner ersten Ehe mit Cindy Silva und einen zehnjährigen Sohn aus seiner Beziehung mit der TV-Journalistin Bridget Rooney.

Im Februar hatte das Paar die Schwangerschaft bekannt gegeben. Costner und Baumgartner sind seit September 2004 verheiratet. Er stand zuletzt mit Ashton Kutcher für "The Guardian" vor der Kamera. Costner hatte 1990 mit seinem Film "Der mit dem Wolf tanzt" zwei Oscars gewonnen, für den Film des Jahres und die beste Regie.

Nächstes Kind für Julio Iglesias
Julio Iglesias ist gar schon zum achten Mal Vater geworden. Seine langjährige Lebensgefährtin, die Niederländerin Miranda Rijnsburger, brachte Söhnchen Guillermo bereits am Samstag in Miami zur Welt, wie die US-Zeitschrift "People" berichtet. Mutter und Kind erfreuten sich bester Gesundheit, hieß es auf der Webseite des Sängers.

Es ist das fünfte gemeinsame Kind von Iglesias und seiner Freundin, mit der er zwei Söhne im Alter von neun und sieben Jahren sowie fünfjährige Zwillingstöchter hat. Aus seiner 1978 annullierten Ehe mit Isabel Preysler hat der Spanier drei erwachsene Kinder. Iglesias wurde durch Songs wie "To All The Girls I've Loved Before" und "Crazy In Love" berühmt.

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol