09.02.2007 13:39 |

Echt Schweiß

Männerduft sorgt bei Frauen für gute Laune

Frauen lieben Männerschweiß – auch jene, die behaupten, ihn ekelig zu finden. Eine neue Untersuchung von US-Forschern beweist: Schweiß-Duftstoffe machen gute Laune sorgen für einen Erregungs-Zustand des Körpers.
In der strengen Versuchsanordnung war Lügen nicht möglich: Die Forscher maßen mit Elektroden die Körperfunktionen der weiblichen Testpersonen und beobachteten deren Hormonspiegel, während sie am Testosteron-Abbauprodukt Androstadienon rochen. Androstadienon ist in männlichem Schweiß enthalten.


Die Folgen des Schnupperns: Herzfrequenz und Blutdruck stiegen, die Stimmung der Frauen hellte sich auf, ein für körperliche Anspannung typisches Hormon wurde ausgeschüttet. Diese Auswirkungen lassen sich durchaus auch als Kennzeichen erhöhter Paarungsbereitschaft interpretieren.


Phermone auch beim Menschen
Damit ist bewiesen, dass es nicht nur im Tierreich, sondern auch beim Menschen so genannte Phermone gibt, also Duftstoffe, die bestimmte Signale an Artgenossen übermitteln – das war bisher keineswegs sicher.
Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol