11.01.2007 16:44 |

Powerstick

USB-Stick lädt Handys und MP3-Player wieder auf

Von Ecosol Solar Technologies kommt der "Powerstick", mit dem Handys, MP3-Player und sogar Digitalkameras ohne Steckdose bequem wieder aufgeladen werden sollen. Das gerade einmal 40 Gramm schwere Mini-Kraftwerk lässt sich komfortabel in jeder Hemd- oder Hosentaschen verstauen.

Aufgeladen wird der Powerstick via USB mit einem Computer. Nach gut 90 Minuten soll der mobile Stromlieferant dann wieder vor Kraft strotzen und einsatzbereit sein. Sollte unterwegs dem Handy oder MP3-Player der Saft ausgehen, muss der Powerstick nur mehr über einen Adapter mit dem entsprechenden Gerät verbunden werden. Adapter für Geräte von Motorola, Sony Ericsson, Samsung, Nokia oder LG sind bereits im Lieferumfang enthalten.

Der im Powerstick integrierte Lithium-Polymer-Akku soll bis zu 500 Mal wieder aufgeladen werden können. Nach 35 Minuten ist ein Handy nach Herstellerangaben für weitere drei Stunden Gesprächszeit oder sechs Stunden Stand-by-Modus wieder fit. Eine Anzeige verrät, wie viel Power im Powerstick noch vorhanden ist. Ab wann und zu welchem Preis der mobile Stromlieferant erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol