Sa, 20. Oktober 2018

Sechs Verletzte

26.11.2017 17:51

D: Betrunkener Syrer rast mit Auto in Fußgänger

Im niedersächsischen Cuxhaven ist Sonntagfrüh ein 29-jähriger Syrer mit seinem Auto in eine Fußgängergruppe vor einer Diskothek gefahren. Sechs Menschen wurden verletzt, vier von ihnen schwer. Die Hintergründe und die Unfallursache seien noch unklar, man ermittle in alle Richtungen, hieß es. Zeugen sagten nach Polizeiangaben, dass der Mann die Passanten bewusst angefahren habe. "Ein politischer Tathintergrund ist aber nach derzeitigem Stand der Dinge eher auszuschließen", teilte die Polizei am Abend mit.

"Die Ermittlungen haben bereits ergeben, dass vermutlich ein Streit in bzw. vor einer Cuxhavener Diskothek in Zusammenhang mit dem Vorfall stehen könnte", so die Polizei.

Der Fahrer, der in Cuxhaven lebt, stammt wahrscheinlich aus Syrien. Fünf der verletzten Personen, deutsche Staatsbürger im Alter von 19 bis 29 Jahren, hätten das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen können, so die Polizei auf Twitter.

Laut einem Bericht der "Cuxhavener Nachrichten" war um 7.33 Uhr ein Notruf bei der Polizeiinspektion in Cuxhaven eingegangen: Ein weißer Kleinwagen war kurz zuvor in eine Gruppe von Menschen gefahren, die sich vor der Disco aufgehalten hatten. Anschließend sei der Lenker mit dem Wagen geflüchtet und in Richtung Kämmererplatz gefahren, wo er schließlich - rund 300 Meter von der Unfallstelle entfernt - gegen die Mauer eines Brunnens prallte.

Lenker vermutlich alkoholisiert
Zeugen hielten den 29-jährigen Lenker fest, bis die Polizei eintraf. Der Mann wurde in der Polizeiinspektion in Cuxhaven einvernommen. Ersten Angaben zufolge soll er unter Alkoholeinfluss gestanden sein. Genaueren Aufschluss soll eine Blutprobe bringen, so die Polizei.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hit in Hartberg
LIVE: Didis erstes Liga-Auswärtsspiel mit Rapid
Fußball National
Innsbruck lauert
LIVE! Gewinnt Salzburg auch das Westderby?
Fußball National
Chelsea rettet Punkt
Mourinho rastet nach Ausgleich in 96. Minute aus!
Fußball International
„Vorarlberger kompakt“
LIVE: Kann Altach dem LASK ein Bein stellen?
Fußball National
Zweite deutsche Liga
Köln verschenkt Sieg, Dovedan nicht zu stoppen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.