Im engsten Kreis

Iva Schell: Geheim-Taufe auf Schells geliebter Alm

Adabei
20.05.2017 17:02

Am 12. September letzten Jahres brachte Sängerin Iva Schell ihre Tochter Viktoria Katharina Luise zur Welt. Am Samstag wurde die kleine Erdenbürgerin genau auf diesen Namen getauft - und zwar auf der geliebten Alm vom großen Maximilian Schell.

Das Kind von Iva und Kari Noé löste in der Mama von Beginn an große Gefühle aus. Schließlich wirkt es auf Außenstehende auch so, als würde der Geist des österreichischen Hollywoodstars Schell (er verstarb 2014) permanent schützend über seiner ehemaligen Partnerin liegen. Die beliebte Sopranistin und er waren über acht Jahre lang liiert.

Iva Schell und ihre Viktoria (Bild: Privat)
Iva Schell und ihre Viktoria

Wer aller bei der Taufe in Kärnten dabei war, wollten gut informierte Kreise nicht verraten. Sicher ist, dass sich die Zeremonie nur im kleinsten Kreis abspielte. So wünschte es sich Iva Schell. Sie will keinen Rummel, sondern ihrer Tochter eine unbeschwerte Kindheit ermöglichen.

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele