10.04.2017 14:56 |

Picken zusammen

Haider und Glanz: Das neue Traumpaar?

Können wir uns über ein neues Traumpaar freuen? "Nein!", grinst Entertainer Alfons Haider. Der Grund, warum er und Sänger Gregor Glanz seit drei Wochen zusammenpicken, ist das Musical "Santa Maria". Beide spielen in dem Bühnenwerk (mit den Hits von Schlager-Star Roland Kaiser) eine Hauptrolle.

"Mr. Kristallzauber" Glanz spielt die Figur des Steuertricksers Thomas, und Haider verkörpert dessen Freund Ilja, einen Langzeit-Junggesellen, der sehr gerne flirtet und Witze erzählt. "Da dies meine erste Rolle in einem Musical ist, habe ich mir gerne Tipps in Sachen Schauspielerei von Alfons, der ja schon genügend Musicalerfahrung hat, geholt", verriet Glanz im "Krone"-Talk mit Kollegin Recka Hammann.

Premiere ist am 14. Juli im Wiener MuseumsQuartier. Als Vorgeschmack kann man Gregor und Alfons schon am Dienstagabend in "heute leben" (ORF 2 / 17.30 Uhr) im Duett singen hören.

Adabei Lisa Bachmann, Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.