Sa, 15. Dezember 2018

Asylwerber gerettet

18.10.2016 16:40

Bimfahrer: "Ich habe einfach nur funktioniert"

Es war der Aufreger der vergangenen Tage: Am Samstagnachmittag tauchte im Internet ein Video auf, das einen tobenden Mann dabei zeigt, wie er unter anderem binnen weniger Augenblicke auf eine Wiener Straßenbahn klettert und die Hochspannungsleitung anfasst. Dass zu dem Zeitpunkt kein Strom mehr floss, ist dem 35-jährigen Bimfahrer zu verdanken. "Ich habe einfach nur funktioniert", sagt Robin S., der bei einem Kollegen die Notabschaltung veranlasste.

Das Video verbreitete sich wie ein Lauffeuer im Internet und sorgte für riesige Aufregung. Wie berichtet, wurden in der chaotischen Situation zwei Mitarbeiter der Wiener Linien zu Lebensrettern - darunter Straßenbahnfahrer Robin S.

Einsatzkräfte angefordert
"Der Mann hat gegen die Scheibe getrommelt und sich schließlich vor die Straßenbahn gelegt", schildert der 35-Jährige. Sofort nahm er mit der Betriebsleitstelle Kontakt auf und forderte die Einsatzkräfte an.

"Stromzufuhr sofort gekappt"
Nachdem sich der Syrer schreiend auf ein Auto geworfen hatte, kehrte er zu der Garnitur der Linie 6 zurück und kletterte auf das Schienenfahrzeug. "Ich war die ganze Zeit mit der Leitstelle in Kontakt. Als er zurückkehrte, wurde die Stromzufuhr sofort gekappt", so der 35-Jährige. Man werde "für solche Extremsituatioenen" geschult. "Ich habe einfach nur funktioniert", zeigt sich S. bescheiden.

"Alle haben richtig reagiert"
Keine Sekunde zu früh - nur Augenblicke später fasste der 23-jährige Asylwerber in selbstmörderischer Absicht die Starkstromleitung an. "Wir haben alle richtig reagiert", zeigte sich Robin S. überzeugt.

Islam-Experte Amer Albayati analysiert die Aussagen des Tobenden

Das Video: Asylwerber wirft sich in Wien vor Straßenbahn

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gegen Werder zu Hause
LIVE: Setzt sich Dortmund Herbstmeisterkrone auf?
Fußball International
Gregoritsch trifft
Hammer-Alaba und die Bayern sind zurück!
Fußball International
„Alle ins Boot“
Hasenhüttl „besticht“ Southampton-Fans mit Bier
Fußball International
300.000 Dollar futsch!
Transporter verliert Geld - und alle greifen zu
Video Viral
18. Bundesliga-Runde
Innsbruck gegen den WAC JETZT LIVE
Fußball National
18. Bundesliga-Runde
JETZT LIVE: Kann LASK seine Serien fortsetzen?
Fußball National
18. Bundesliga-Runde
LIVE: Sturm fehlt gegen die Admira noch der Punch
Fußball National
Citizens wieder Leader
3:1-Heimsieg von Manchester City gegen Everton!
Fußball International
Gegen Bochum
Zulj-Jubel! Tor beim 2:0-Heimsieg von Union Berlin
Fußball International
Günther auf Platz 16
Da Costa gewann Formel-E-Auftakt in Diriya!
Motorsport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.