23.09.2006 14:27 |

Hubschrauberrettung

Tiroler Hüttenwirt rettet zwei verletzte Kletterer

Zwei schwer verletzte deutsche Kletterer haben einem Tiroler Hüttenwirt ihre Rettung zu verdanken. Die beiden 35 und 40 Jahre alten Bergsteiger hatten am Freitag eine Klettertour an den "Lalidenwänden" im Karwendelgebirge unternommen. Aus noch nicht geklärten Gründen seien sie in einer Höhe von 80 Metern in der Wand verunglückt.

Der Hüttenwirt hörte ihre lauten Hilferufe und alarmierte die Einsatzkräfte. Eine Hubschrauberbesatzung konnte die an der Felswand hängenden Männer, die zahlreiche Knochenbrüche hatten, bergen und in eine Klinik bringen.

Symbolbild

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol