15.09.2016 21:19 |

0:1 gegen Feyenoord

Böse Überraschung für Manchester United

Manchester United ist mit einer Pleite bei Feyenoord Rotterdam in die Europa League gestartet. Der englische Favorit unterlag am Donnerstag mit 0:1 (0:0) durch einen Treffer von Tonny Vilhena (79.). Manchesters Star-Stürmer Zlatan Ibrahimovic kam erst in der 63. Minute ins Spiel. Henrich Mchitarjan und Wayne Rooney waren gar nicht im Kader des Teams von Trainer Jose Mourinho.

Auch Ex-Salzburg-Coach Adi Hütter hatte mit seinen Young Boys kein Glück. Die Berner, bei denen Thorsten Schick ab der 78. Minute zum Einsatz kam, unterlagen zuhause Olympiakos Piräus mit 0:1. Ex-Mattersburger Karim Onisiwo stand beim Heim-1:1 von Mainz 05 gegen St. Etienne nicht im Kader. Den späten Ausgleich für die Franzosen erzielte der ehemalige Rapid-Stürmer Robert Beric (88.).

Zenit dreht irre Partie
Der frühere UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg feierte nach 0:3-Rückstand noch durch vier Tore in der letzten Viertelstunde einen 4:3-Sieg gegen Maccabi Tel Aviv, AS Roma kam bei Viktoria Pilsen nur zu einem 1:1. Der irische EL-Premierengast Dundalk holte trotz Unterzahl ein 1:1 bei AZ Alkmaar.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)